Arbeitsprogramm

24 starke Orte

Hessisch Oldendorf besteht aus 24 Orten. Diese sind der Ausgangspunkt für die Vielfältigkeit unseres Stadtgebietes. Ebenso vielfältig sind jedoch auch die Interessen und Sorgen der verschiedenen Einwohner*innen.

Wir möchten als Ansprechpartner*innen für alle über die Ortschaften hinaus zusammenarbeiten und besonderes die Interessen unserer Generation in Zukunft stärker vertreten. Neue Mitglieder und Interessierte sind uns dabei stets willkommen.
Es ist unser zentrales Anliegen, durch regelmäßige monatliche Treffen in allen Ortschaften, Hessisch Oldendorf nach außen zu präsentieren und die Orte, sowie ihre Einwohner*innen näher zusammenbringen.

Hierbei ist uns auch besonders der Input von außen willkommen - auch nicht Juso*innen sind immer gern bei uns gesehen!

Soziale Gerechtigkeit - Zukunftsentwürfe für unsere Generation

Als Jungsozialist*innen möchten wir nicht nur das Hier und Jetzt mitbestimmen, sondern auch über die Zukunft unserer Generation mitentscheiden.

Nahverkehr soll bezahlbar sein und bleiben

Die Preise öffentlicher Verkehrsmittel steigen im Landkreis stetig an und mittlerweile müssen Schüler*innen der Sekundarstufe ll ihre Fahrkarten selbst zahlen. Wir möchten, dass der Nahverkehr für alle Generationen, als umweltfreundliche Variante der Mobilität, durch gerechte Preise für Fahrten mit Bus und Bahn attraktiver gestaltet wird.

Des Weiteren haben viele Dörfer eine schlechte Anbindung an den öffentlichen Verkehr und müssen mit wenigen Verbindungen nach Hameln oder Hessisch Oldendorf auskommen. Wir setzen uns für einen Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, besonders im ländlichen Raum, ein.

Den eigenen Arbeitsplatz von Morgen gestalten

Der Wirtschaftsraum in und um Hessisch Oldendorf ist eine Stärke des Stadtgebiets. Um diesen zu erhalten ist es wichtig die hier ansässigen Betriebe zu unterstützen. So können wir gezielt unsere Arbeitsplätze von Morgen attraktiver durch eigene Beteiligung und Förderung attraktiver gestalten.

Bildung als Zukunftsinvestition

Der wichtigste Grundbaustein ist die Bildung, denn für uns gilt Bildung als größte Investition in unsere Zukunft! Unabhängig von Alter, der sozialen Herkunft, Geschlecht und Abstammung soll jedem/r der gleiche Zugang zu Bildung ermöglicht werden.  Uns ist es wichtig, dass Hessisch Oldendorf eine weiterbildende Schule, im Moment in Gestalt der Oberschule, erhalten bleibt.

Treffpunkte für Jugendliche

Darüber hinaus ist der Austausch zwischen Jugendlichen besonders wichtig. Um so einen Austausch zu ermöglichen, bedarf es verschiedener Treffpunkte, wie z.B. die „Malschule“ in Hessisch Oldendorf. Wir sind der Meinung, dass gerade dieser Ort zum Zusammentreffen aufrecht erhalten werden sollte, da die altbekannte „Malschule“ in Hessisch Oldendorf eine lange Tradition hinter sich hat und eine Zukunft vor sich haben soll. Ein neuer, zeitgemäßer und „hipper“ Name für die jetzige „Malschule“ würde unserer Meinung nach noch mehr Jugendliche aus den 24 Orten und darüber hinaus ansprechen und die „Malschule“ als Treffpunkt in aller Munde wieder hervorbringen.  Wir möchten dabei mitwirken einen solchen Namen zu finden.

Toleranz und Offenheit - Willkommenskultur leben

Wir lehnen jede From von Diskriminierung ab!

Rechtsradikalismus, Anti-Semitismus und Fremdenfeindlichkeit sind für uns mit einer modernen Gesellschaft und unseren moralischen Grundwerten nicht vereinbar und müssen offensiv bekämpft werden.

Unser Anliegen ist es, besonders in Hinblick auf die aktuelle Situation, Flüchtlingen, die mit der Hoffnung auf ein neues, besseres Leben zu uns kommen den Einstieg in Hessisch Oldendorf zu erleichtern. Wir setzen uns für eine inklusive Gesellschaft ein, die unabhängig von persönlichen Eigenschaften, allen die gleichen Chancen bietet. Gegenseitiges Verständnis und der Dialog sollen gefördert werden, damit Vorurteile gegenüber den Flüchtlingen als auch gegenüber uns Deutschen verblassen können.

Für uns Jungsozialist*innen gilt jeder Mensch als gleichwert, gleichberechtigt und vor allem wird jeder gleichbehandelt!

Internationales / Europa

Wir setzen uns für stärkeren Internationalismus ein und werden das Verständnis unserer Mitbürger*innen für europäische und internationale Themen fördern. Es ist von essentieller Bedeutung, den Menschen klar zu machen, dass Europa unverzichtbar ist.