Zum Inhalt springen
Vorstand_HO
Der Vorstand der Jusos Hessisch Oldendorf: (v.l.) Sarah Schneider, Markus Bode, David Henning, Wiebke Binder

Der Vorstand der Jusos Hessisch Oldendorf

Vorsitzender:

Markus Bode

Stellvertretende Vorsitzende:

Wiebke Binder

Sarah Schneider

David Henning

Im folgenden stellen sich die Mitglieder des Vorstandes mit einem Steckbrief vor:

Name: Markus Bode
Funktion: Vorsitzender der Juso-AG Hessisch Oldendorf
Alter: 18
Beruf: Schüler
Was mir wichtig ist: Jugendpolitik, Bildungspolitik und Willkommenskultur
Was ich sonst mache: Lernen, Sport, Musik hören
Warum ich mich in der Politik engagiere: Ich engagiere mich in der Politik, um selbst etwas zu verändern und die Interessen meiner Generation zu vertreten.

Name: Sarah Schneider
Funktion: Stellvertretende Vorsitzende der Juso AG Hessisch Oldendorf, Vorsitzende des Juso-Unterbezirks Hameln-Pyrmont und stellvertretende Juso-Landesvorsitzende
Alter: 20
Beruf: Duale Studentin
Was mir wichtig ist: vor allem Chancengleichheit in der Bildung, Wirtschafts- und Sozialpolitik
Was ich sonst mache: Feiern, Tennis spielen, ab und zu gehört auch Lernen dazu
Warum ich mich in der Politik engagiere: Ich engagiere mich politisch, da es nicht nur wichtig ist, eine Meinung zu besitzen, sondern diese auch kundzutun, zu teilen und kritisch zu hinterfragen. Denn – „Mut zur Zukunft!“ (Helmut Schmidt)

Name: Wiebke Binder
Funktion: stellvertretende Vorsitzende des Juso-Unterbezirks Hameln-Pyrmont und der AG Hessisch Oldendorf
Alter: 21
Beruf: Studentin
Was mir wichtig ist: (Europäische) Integration & Weltoffenheit, Solidarität & soziale Gerechtigkeit, Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft
Was ich sonst mache: Studieren, Sport, Sprachen lernen, Lesen
Warum ich mich in der Politik engagiere: Um die Interessen meiner Generation zu vertreten und die Politik selbst mitzugestalten & um mich für ein „europaoffenes“ Deutschland ohne Vorurteile und Diskriminierungen einzusetzen

Name: David Henning
Funktion: Stellvertretender Vorsitzender der Juso-AG Hessisch Oldendorf
Alter: 19
Beruf: Student
Was mir wichtig ist: Gleichberechtigung, gelebte Willkommenskultur, Ausbau und Verbesserung der Infrastruktur
Was ich sonst mache: Fotografieren, Lernen, Musik, Lesen
Warum ich mich in der Politik engagiere: Um zu zeigen, dass auch Jugendliche etwas in der Politik bewirken können und sich Engagement lohnt!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.